Kindertagesstätte

Sankt Otto

Träger: Kath. Kirchengemeinde Herz Jesu

 
     
 
 
 

 

Leitbild der Kindertagesstätte St. Otto

In unserer katholischen Kindertagesstätte möchten wir eine Atmosphäre schaffen, in der das christliche Menschenbild im Alltag spürbar gelebt wird.


Jedes Kind ist einzigartig. Kinder brauchen deshalb die Erfahrung, in ihrer Besonderheit liebevoll anerkannt zu sein. Jedes Kind hat seinen persönlichen Rhythmus des Lernens und der Entwicklung. Wir fördern Kinder deshalb individuell. Wir bringen ihnen Vertrauen und Geborgenheit entgegen und helfen ihnen, ihren Platz in unserer Gemeinschaft zu finden.


Christliche Werte wie Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft, Akzeptanz und Toleranz vermitteln wir im täglichen Umgang miteinander. Altersentsprechend können die Kinder so eine Beziehung zu Gott, zueinander und zur Kirchengemeinde aufbauen.
Bei uns ist jeder willkommen, unabhängig von seiner Konfession und Nationalität.
Wir erwarten, dass die Familien, die zu uns kommen, sich auf unser christliches Menschen-bild einlassen und dieses mittragen.


Grundlage unserer Arbeit ist das Berliner Bildungsprogramm und ein Qualitätsmanagement-system nach den Richtlinien der DIN ISO 9001. Die Mitarbeiterinnen unserer Kita sind alle entsprechend fachlich qualifiziert. Durch regelmäßige Fortbildung sichern und erweitern sie ihre Qualifikation. Unsere Pädagogik orientiert sich am aktuellen Stand der Wissenschaft und Medien.
Der Führungsstil ist partizipativ-partnerschaftlich. Durch die Beteiligung an Kompetenzen und Verantwortungen wird ein stark eigenverantwortliches Handeln ermöglicht. Im Team werden Ziele festgelegt und Problemlösungen erarbeitet. Die Leitung fördert und moderiert die Zusammenarbeit und achtet darauf, dass vereinbarte Ziele verfolgt und erreicht werden.